Dass die abbr-design-pattern nicht das gelbe vom Ei sind (massive Probleme mit Screen-Readern), hat das Web Standards Project (WaSP) schon vor mehr als einem Jahr festgestellt, aber es bedarf meistens etwas Druck von außen damit sich wirklich etwas ändert.

Nach der Ankündigung der BBC, alle Microformats (die das abbr-design-pattern verwenden) von ihren Seiten (speziell bbc.co.uk/programmes) zu nehmen, ist die alte Diskussion wieder in vollem Gange.

Diskutierte Lösungen:

  • <span class="dtstart data-20051010T10:10:10-0100">10 o'clock on the 10th</span>
  • <span class="dtstart{2005-10-10T10:10:10-0100}">10 o'clock</span>
  • <abbr class="dtstart data{2008-06-23}" title=June 23rd, 2008">Today</abbr>
  • <abbr class="fancy data{2008-06-23} dstart" title=June 23rd, 2008">Today</abbr>
  • <span class="dtstart" content="2008-06-23">Today</span> (Nicht XHTML 1.x valide)

Noch mehr Infos zu dem Thema bekommt man im Wiki oder über die Mailing-Liste.

(via hackr)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.