Um auf die im HTML-Quellcode verwendeten Microformats hinweisen zu können, wurden vom Microformats-Team jetzt einheitliche Profile URIs veröffentlicht. Berücksichtigt wurden alle non-draft Microformats (Stand: März 2008) ausgenommen XOXO und XMDP: Specification Profile(s) geo http://purl.org/uF/geo/0.9/ hAtom http://purl.org/uF/hAtom/0.1/ hCalendar http://purl.org/uF/hCalendar/1.0/ hCard http://www.w3.org/2006/03/hcard or http://purl.org/uF/hCard/1.0/ hResume http://microformats.org/wiki/hresume-profile rel-license http://purl.org/uF/rel-license/1.0/ rel-nofollow http://purl.org/uF/rel-nofollow/1.0/ rel-tag http://purl.org/uF/rel-tag/1.0/ VoteLinks http://purl.org/uF/VoteLinks/1.0/ XFN http://gmpg.org/xfn/11 Eine […]

Ich bin vor einiger Zeit schon auf das microJSON Projekt gestoßen und fand die Idee, ein einheitliches JSON Format für alle Microformats zu erstellen, prinzipiell nicht schlecht, deshalb habe ich auch versucht microJSON für mein hCard-Commenting Script einzusetzen. Bei genauerem Betrachten gibt es bei der jCard aber zwei unschöne Eigenschaften: Das n Attribut wird in […]

Auf 24 ways habe ich einen schönen Artikel über Unobtrusively Mapping Microformats with jQuery gefunden. Unobtrusive JavaScript verfolgt den Ansatz, den JavaScript Code komplett von der HTML Seite zu trennen. Dise Methode ermöglicht das schnelle und einfache Ändern des JavaScript-Codes an zentraler Stelle, ähnlich wie bei der Trennung von Design und HTML bei CSS. Der […]

DiSo steht für distributed social networking concepts und ist ein Schirm-Projekt für Open Source Social Networking Tools/Plugins haupsächlich für WordPress: DiSo (dee • so) is an umbrella project for a group of open source implementations of these distributed social networking concepts. Genauer gesagt geht es darum, offene Standards wie z.B. XFN, OpenID oder sonstige Microformats […]

Neben zwei Notlösungen, Microformats in Safari zu nutzen, gibt es jetzt eine weitere Version für das Cocoa Plugin System SIMBL. Das Safari Microformats plugin erkennt die Microformats hCard und hCalendar und zeigt sie über ein kleines Microformats-Logo in der Adresszeile an. Per Klick auf das Logo, lassen sich die gefundenen Formate bequem in ein entsprechendes, […]

Auf der Web 2.0 Expo in Berlin (vom 5. bis zum 8. November) werden zwei sehr interessante Vorträge über Microformats gehalten. Der erste Vortrag ist von Brian Suda, der eines der ersten Bücher (E-Book bei O’Reilly) zum Thema Microformats veröffentlicht hat und der zweite Vortrag ist von Jeremy Keith, der in „Microformats-Kreisen“ auch kein Unbekannter […]

Michael Kaply, der Entwickler des Microformats-Firefox-Plugins Operator, schreibt in seinem Weblog über die Notwendigkeit von Webservices die es ihm ermöglichen Microformats über Operator in die verschiedenen Dienste wie z.B. Google Calendar oder Upcoming zu importieren. Großes Problem ist, dass es sich bei Operator um ein Firefox Plugin und keine Webanwendung handelt. PLEASE create places where […]