Vor ein paar Tagen ist Jim Gray (ein bekannter Computer-Spezialist) mit seinem Boot verschollen. Nach dem die Küstenwache das Suchen aufgab, schaltete sich Amazon ein.

Amazon besorgte die kompletten Satellitenbilder von dem Arial und stellte sie über ihren Mechanical Turk bereit. Wenn ihr helfen wollt, schaut euch bei Amazon einfach ein paar Bilder an ob ihr darauf etwas entdeckt was wie ein Boot aussieht.

Links zum Thema:

Wenn das klappt, ist das die spektakulärste Aktion im Internet von der ich gehört habe…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.