optimus transformer

I wrote a small User Script for the Operator Toolbar (Firefox Plugin to handle Microformats), so you can transform the detected microformats using the Optimus transformer. Optimus supports two kinds of transformations (microformats to jSON or to XML) and a basic microformats validation.

The User Script supports the transformations and the validation for the following Microformats: hCard, hCalendar, adr, hReview, hResume, tag, geo, XFN, xFolk, license and hAtom-hFeed.

Download: Optimus User Script for Operator V .1 Latest Version

If you find a bug, please report it through the comments…

User Script tutorials:

Eine Alpha-Version von Operator 0.8 (ein Microformats Firefox-Plugin) ist seit gestern verfügbar.

Neue Features:

  • RDFa support (view only – there are no actions yet)
  • Unified actions architecture – actions are no longer specific to a microformat
  • Support for Address microformat to allow some actions (like map lookups) to be more granular.
  • Better support for iframes/frames/nested documents
  • Debug mode uses X2V for hCards and hCalendars
  • Support for non HTML documents
  • Bug fixes galore.

Operator „User Scripts“ findet ihr hier: kaply.com/weblog/operator-user-scripts

So, ich hatte jetzt genug Zeit die zwei Plugins für den Firefox zu testen…

Tails Plugin

Tails Firefox Extension von Calvin Yu war mein erstes Plugin. Es unterstützt eine Menge Formate, wie z.B. hCard, hCalendar, hReview, hAtom, xFolk, hResume und geo ist aber von der Handhabung eher bedürftig. Tails zeigt zwar alle Formate schön an, nimmt aber eine ganze menge Platz ein, da es als Layer über der Webseite liegt…

Operator von Michael Kaply ist eine Firefox Toolbar und somit wesentlich übersichtlicher. Das schöne an dieser Toolbar ist, dass man die gefundenen Formate gleich exportieren (z.B. hCard als vCard) oder die gefundenen Tags bei z.B. Technorati oder Flickr suchen kann. Leider unterstützt das Plugin nur hCard, hCalendar, GEO, hReviews und Tags.

Eine detaillierte Beschreibung und Screenshots findet ihr bei Pixelsebi

Fazit: Beide Plugins haben ihre Vor- und Nachteile… Tails ist zu wuchtig, zeigt aber mehr Formate an wie Operator, Operator bietet dagegen die Möglichkeiten zu suchen und zu exportieren.

Meiner Meinung nach ist es am Sinnvollsten beide Plugins zu verwenden bis eines der Beiden einen wesentlichen Vorteil bietet… Trotzdem viel Spaß beim ausprobieren.