Irgendwie scheint auf eine geringe Anzahl der neuen iPods von ein Wurm namens W32/RJump (infiziert nur Windows-PCs) befallen zu sein, wie genau dass passieren konnte wird noch geklärt.

Apple dazu:

In einer Stellungnahme gibt Apple gewissermaßen Microsoft die Mitschuld an dem Vorfall: Man sei aufgebracht, dass Windows nicht widerstandsfähiger gegen Viren sei… #

Ist das nicht frech :)?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.