Michael Kaply, der Entwickler des Microformats-Firefox-Plugins Operator, schreibt in seinem Weblog über die Notwendigkeit von Webservices die es ihm ermöglichen Microformats über Operator in die verschiedenen Dienste wie z.B. Google Calendar oder Upcoming zu importieren. Großes Problem ist, dass es sich bei Operator um ein Firefox Plugin und keine Webanwendung handelt.

PLEASE create places where I can simply POST vCards or iCals or microformats or JSON or something else to your services to add contacts and calendar entries. I’m not a web app, so I can’t get an API key. And I shouldn’t have to maintain login state when the browser is doing it for me. All I want is an easy way to add stuff to a logged in users account. Is that too much to ask? #

Ich hoffe dass sich da in nächster Zeit noch viel tun wird und die noch mehr Dienste Import Features wie Dopplr und wevent anbieten werden.

Links:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.