Jeremy beschreibt in seinem Weblog wie man mit Hilfe des abbr Tags eine vollständige hCard für Links erstellen kann.

Sein Problem:

I would still make his name a hyperlink but what can I do about making this text into an hCard? Should I change my writing style and refer to everyone by their full formated name even if the context and writing style would favour just using their first name?

Will man eine hCard erstellen bei der nur der Vorname angezeigt wird, wird natürlich auch nur der Vorname ins Adressbuch übernommen:

<span class="vcard">
  <a class="fn url" href="http://example.com/">
    Max
  </a>
</span>

Die Lösung des Problems ist die Nutzung des abbr Tags:

<span class="vcard">
  <a class="url" rel="friend met" href="http://example.com/">
    <abbr class="fn" title="Max Mustermann">
      Max
    </abbr>
  </a>
</span>

Schicke Idee, fragt sich nur ob der Vorname als Abbreviate (Abkürzung) durch geht und die Nutzung von <abbr> gerechtfertigt ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

To respond on your own website, enter the URL of your response which should contain a link to this post's permalink URL. Your response will then appear (possibly after moderation) on this page. Want to update or remove your response? Update or delete your post and re-enter your post's URL again. (Learn More)