Der Such-Affe und sogar die Microformats-Suche funktionieren auch perfekt auf dem iPhone

search-monkey-iphone.jpg

Einfach bei der klassischen Suche ein kleines i hinter die URL packen: http://search.yahoo.com/i/

…und gegebenenfalls noch ein „searchmonkeyid:com.yahoo.uf.hatom“ oder ein „searchmonkeyid:com.yahoo.uf.hcard“ dazu…

Großartig 🙂

(via)

2 thoughts on “Search Monkey auf dem iPhone

  1. *hmm* Irgendwie scheine ich zu blöd dazu zu sein. Bei mir spuckt er immer nur eine Seite mit „Advanced Web Search“ aus. 🙁 Abgesehen davon, das ich die Idee klasse finde (und abgesehen davon, dass es bei mir nicht klappt *grr*), ist so eine angegebene Microformats-Such-URL ja schon ziemlich lang und umständlich …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

To respond on your own website, enter the URL of your response which should contain a link to this post's permalink URL. Your response will then appear (possibly after moderation) on this page. Want to update or remove your response? Update or delete your post and re-enter your post's URL again. (Learn More)