Am 22.11.2007 bringt E-M-S die „Bud Spencer & Terence Hill Monster-Box“ mit 20 Bud Spencer & Terence Hill DVDs. Für alle die’s eilig haben… man kann die Box bei Nostalgie Film jetzt schon vorbestellen.

Bud Spencer & Terence Hill Monster-Box

Special:

„2 Asse trumpfen auf“ erstmalig ungeschnitten und gemastered von einem brillanten neuen Bildmaster und mit ca. 30 min exklusivem Bonus & Hintergrundmaterial (dt. untertitelt) 20-seitiges Fanbooklet mit neuen Hintergrundmaterial und Setphotos.

…und ich Idiot kauf mir alle Filme einzeln!
Continue reading

Um die zwei Sidebars des K2 (WordPress) Themes auf die rechte Seite zu bekommen, und nicht wie standardmäßig vorgegeben links und rechts vom Content, müsst ihr eurem Custom Style einfach folgende Zeilen hinzufügen:

.columns-three #primary {
	margin-left: 0px !important;
	}
	
.columns-three #sidebar-alt {
	left: 0px !important;
	margin-left: 0px !important;
	}

Da sich das StyleSheet in der Version 1.0 nochmal geändert hat, funktioniert der alte Code nicht mehr.

Download hack.css als Custom Style (CSS Sidebar Hack .2)

vCard ExplorerDer vCard Explorer ist ein kleines Tool (leider nur für den Mac) zum Anzeigen von vCards und hCards, ohne sie direkt in das Adressbuch importieren zu müssen.

Weitere Features:

  • Durchsuchen der aktuell geöffneten URL in Safari nach einer hCard
  • Kein Importieren der vCards in das Adressbuch nötig für die Darstellung.
  • Anzeigen der Adresse in Google maps
  • Importmöglichkeiten von vCard und hCard in das Apple Adressbuch

Einige Screenshots und einen Screencast findet man auf der offiziellen Homepage.

Um das Abmahnen nicht nur den „Big Playern“ mit ihren hauseigenen Anwälten zu ermöglichen, gibt es jetzt den Abmahnr

Sie oder Ihr Produkt wurden in einem Blog oder Forum erwähnt wenn nicht gar öffentlich kritisiert? Das dürfen Sie nicht ungesühnt lassen! Mit abmahnr.de können sie sofortige Internet-Abmahnungen verschicken, die den Sünder dazu zwingen, an Sie nie wieder auch nur zu denken! Als Bonus füllen Sie sich und ihrem Anwalt die Taschen und treiben andere in den finanziellen Ruin. #

Tja, wen könnte ich denn jetzt abmahnen?

Gefunden beim Upload Magazin

microJSON ist ein Projekt von Jon Sykes und Jim Barraud. Es geht darum, Microformats in Form der JSON Schreibweise darzustellen. Die Idee von JSON ist, einen einfachen Datenaustausch von Objekten oder auch anderen Datenstrukturen wie z.B. Arrays zwischen Client Systemen (z.B. dem WebBrowser) und Server Systemen zu realisieren. Der Vorteil von JSON ist, dass sie kaum Overhead produziert und in JavaScript über die eval() Funktion wieder ganz einfach in ein Objekt gewandelt werden kann.

Beipiel einer hCard:

<div id="hcard-given-middle-family" class="vcard">
  <span class="fn n">
    <span class="given-name">given</span>

    <span class="additional-name">middle</span>
    <span class="family-name">family</span>
  </span>
  <div class="org">org</div>

  <a class="email" href="mailto:email">email</a>
  <div class="adr">
    <div class="street-address">street</div>

    <span class="locality">city</span>,<span class="region">state/province</span>,<span class="postal-code">postal</span>
    <span class="country-name">country</span>

  </div>
  <div class="tel">phone</div>
  <a class="url" href="aim:goim?screenname=AIM">AIM</a>

  <a class="url" href="ymsgr:sendIM?YIM">YIM</a>
</div>

Die gleiche hCard als jCard:

{
"vcard":{
  "name":{
    "given":"John",
    "additional":"Paul",
    "family":"Smith"

  },
  "org":"Company Corp",
  "email":"john@companycorp.com",
  "address":{
    "street":"50 Main Street",
    "locality":"Cityville",
    "region":"Stateshire",
    "postalCode":"1234abc",
    "country":"Someplace"

  },
  "tel":"111-222-333",
  "aim":"johnsmith",
  "yim":"smithjohn"
}

Neben den Abbildungen der Microformats hCard (jCard) und hCalendar (jCalendar) sind auch die Format jAtom, jResume, jReview, jAtom und jResume geplant. Weitere abbildung gibt es für normale Formulare (jForm), sowie auch für RSS Feeds (jRSS).

MicroJSON sind meiner Meinung nach eine sehr gute Idee, wenn man Bedenkt dass viele gute Microformats Parser, wie z.B. der vom Firefox Addon Operator verwendete ufParser, auf JavaScript basiert.