Mein erster Titelthema Artikel ­čÖé

…├╝ber ein Thema das mich gerade sehr besch├Ąftigt:

Die IndieWeb-Bewegung hat gerade in den letzten Jahren enorm an Popularit├Ąt gewonnen. Kein Wunder: Posterous wurde von Twitter gekauft und eingestellt, Google Buzz durch Google Plus ersetzt und MySpace hat seine Blogging-Plattform geschlossen. Alleine mit Geocities wurden 2009 knapp 23 Millionen Seiten unwiderruflich vom Netz genommen. Riskieren Sie keinen weiteren Datenverlust, schlie├čen Sie sich dem IndieWeb an und machen Sie sich unabh├Ąngig.

Es freut mich sehr, dass das SCREENGUIDE Magazin im Allgemeinen, und Nicolai im Speziellen, der IndieWeb Idee so viel Platz einger├Ąumt haben!

Neben meinem Artikel ├╝ber das IndieWeb, gibt es noch einen kleinen Abschnitt ├╝ber IndieTech, ein Interview mit Aaron Parecki (einem der vier Gr├╝nder des IndieWebCamps) und einen Artikel ├╝ber Known, DER IndieWeb Platform von Ben Werdmuller (dem Gr├╝nder von Elgg).

Ich w├╝rde mich diesmal sehr ├╝ber Feedback freuen… also kaufen! Sofort!