Die verlinkten Spezifikationen wurden gemäß den aktuellen Änderungen (vom 13. April 2010) angepasst. Letztes Update 04.05.2010. OneSocialWeb ist ein Projekt der Vodafone Group Research and Development und definiert ein Protokoll basierend auf XMPP (besser bekannt unter dem Namen Jabber) welches free, open, and decentralized social applications ermöglichen soll. Die Idee ist gar nicht so doof… […]

In einem Artikel von Kim Cameron über ein neues Microsoft Tool, zur Verbesserung der OpenID-Usability, hab ich folgendes entdeckt: Da kann man ja gleich auf zwei Dinge gespannt sein… zum einen auf das Tool von Microsoft und zum Anderen auf das Vorhaben der Telekom. Vielleicht findet OpenID ja doch noch seine Verbreitung in Deutschland 😉

Aus der offiziellen Presseerklärung: Washington, D.C. — September 9, 2009 — Ten industry leaders — Yahoo!, PayPal, Google, Equifax, AOL, VeriSign, Acxiom, Citi, Privo and Wave Systems — announced today they will support the first pilot programs designed for the American public to engage in open government — government that is transparent, participatory, and collaborative. […]

In den letzten Tagen hat Facebook einige so spannende Ankündigungen gemacht, dass ich sogar kurz mal meinen Umzugsstress unterbrechen und darüber bloggen muss 🙂 Die Facebook Open Stream API Die erste Ankündigung betrifft Facebooks Activity Stream der spätestens seit dem letzten Redesign das zentrale Feature von Facebook geworden zu sein scheint. Mit der Open Stream […]

RPX ist ein SingleSignOn-Service von JanRain (der Firma hinter myOpenID) welcher alle gängigen SignOn-Mechanismen wie z.B. OpenID, Facebook-Connect, MySpaceID oder Microsofts Live ID in einem Dienst vereint. Der Vorteil für Webseiten-Betreiber liegt in der, für sie einheitlichen, Verarbeitung der verschiedenen offenen Standards und proprietären Formate. Der Login wird praktisch komplett an RPX weiter delegiert und […]

Das besonders Spannende an dieser Nachricht ist die interessante Kombination aus Signle-Sign-Up/On und einfachem Bezahl-System die daraus entstehen könnte. Wird PayPal in naher Zukunft zu einem OpenID Provider könnte es möglich sein, Produkte über das internet zu bestellen ohne sich bei den diversen Internet-Shops vorher umständlich registrieren zu müssen… ein Single-Sign-Up-And-Buy sozusagen 🙂 Als hätte […]