Seit heute ist SemPress ein offizielles WordPress.com Theme ­čÖé

SemPress auf WordPress.com

Eigentlich wollte ich ja nur ein wenig „rumprobieren“ und das Toolbox-Theme an die neuen WordPress Funktionalit├Ąten anpassen aber mittlerweile haben schon knapp 8000 Leute SemPress heruntergeladen, ich habe ├ťbersetzungen f├╝r Russisch und Deutsch bekommen und mein Theme ist auf WordPress.com… GROSSARTIG ­čÖé

Also:

Meet SemPress, an extremely lightweight, responsive theme designed to show off your posts, quotes, and images. SemPress supports multiple post formats, widgets, and the option to upload a custom header image.

So kann es weiter gehen ­čÖé

Viel Spa├č beim ausprobieren und falls ihr Verbesserungsvorschl├Ąge habt… immer her damit!

Joss Winn hatte schon im Mai dar├╝ber berichtet, dass WordPress.com jetzt auch XMPP unterst├╝tzt:

Just some notes on how to get XMPP notifications from any wordpress.com blog. ItÔÇÖs an experimental service so might not work tomorrow ­čśë

…und es hat in der Tat am n├Ąchsten Tag nicht mehr funktioniert. Durch den ganzen Trubel um WordPress, RSS cloud und dem Echtzeitweb in den letzten Tagen, bin ich auch wieder auf den WordPress XMPP-Service aufmerksam geworden und er scheint mittlerweile relativ stabil zu laufen.

Es sollte eigentlich mit jedem Jabber-Client funktionieren der PubSub (XEP-0060) unterst├╝tzt:

  1. Zuerst einen neuen Jabber/XMPP-Account hinzuf├╝gen:
    • Jabber ID
      name@im.wordpress.com
      Der name ist der WordPress.com Benutzer-Name gefolgt von ÔÇť@im.wordpress.comÔÇŁ.
    • Password
      Das WordPress.com Passwort.
    • Jabber Server/Host
      im.wordpress.com
    • Port
      5222 (Standard-Port)
  2. Dann den WordPress-Bot als Kontakt hinzuf├╝gen: „bot@im.wordpress.com
  3. F├╝r alle weiteren Anweisungen einfach dem WordPress-Bot eine Nachricht mit „help“ schicken.
  4. Fertsch ­čÖé

XMPP on WordPress.com

Nachdem man mit dem Befehl „sub <wordpress-url>“ einen Blog abonniert hat bekommt man alle neuen Posts auf den Jabber-Client und wenn es der eigene Blog ist, kann man sogar ├╝ber z.B. Adium neue Blog-Posts verfassen.

Gro├čartig!

…wer braucht da noch PubSubHubBub und RSS cloud ­čÖé

Weiterf├╝hrende Links: